6. Februar 2015

FFWP-Treffen 06.02.2015, 19:00, im Raum des Chaos-inKL

  • gut besucht, insgesamt 12 Anwesende (davon fünf Gäste)
  • einige aus der LUG-KL sind ebenfalls der Einladung gefolgt

Vorstellungsrunde

  • ein Gast hat einen ehemaligen Transkom-Knoten auf dem Dach
  • die Betreiber des mesh-only Knotens im Benzinoring sind da, sie haben aktuell Probleme mit ihrem Provider und sind deshalb für Freifunk dankbar,
    finden aber auch ansonsten die Idee gut und würden gerne mitmachen

Rückblick

  • steigende Client-Zahl (ca. 22 Knoten / ca. 20-25 Clients)
  • ein paar neue Knoten
    • 3x ASZ (2 davon meist off), Stadtteilwerkstatt, ASZ angetan von Idee,
      evtl Freifunk für Erstaufnahmeeinrichtungen, zuerst wollen sie aber die Stadt anfragen, da diese ja auch WLAN anbietet
    • Bann (off) -> soll bald online gehen
    • Eisenbahnstraße, Piraten (off)
    • Benzinoring-56 (mesh-only)
    • Knoten Laura
    • Bännjerrück
    • Jung-Stilling-Str

Anfrage LUG-KL

  • wir hatten die LUG-KL eingeladen und freuen uns dass einige dieser Einladung gefolgt sind. Generell haben sie isch erstmal informiert, können sich aber vorstellen mitzuwirken

kleinere Map Korrekturen

  • keine Clients an GWs mehr zeigen/zählen (workaround)
  • https für Homepage-Link
  • Bereich „weitere Infos“ in der Detailansicht des Graph ergänzt
  • Knotenzahl im Graph um Gateways reduziert
  • Spalte akt. GW
    da sich momentan eigentlich fast alle Knoten mit GW02 verbunden haben, was wir auf Mullvad/SE zurückführen, haben wir uns entscheiden zunächst beide Gateways mal testhalber über Mullvad/NL laufen zu lassen. Wir wollen die Lastverteilung jedoch beobachten und uns mal genauer mit batman an dieser Stelle beschäftigen

Planung

  • DHCP Failover (Hotaru will dies ggfauf den GWs einrichten)
  • betterplace (Spendensammelplattform https://www.betterplace.org/de/)
    nach wie vor Überlegungen eine Kampagne zu starten,
    little.ben hat aber bisher nichts unternommen (andere Prios, aber auch wegen Grundsatzdiskussionen um Freifunk in den Communities hinsichtlich: Zentralisierung, ISP-sein, Routing-Protokollen, Server Infrastruktur, Rheinland-Backbone, etc.)
  • rrd Statistiken erweitern
    Hotaru hat mal ffmap-backend/rrddb.py frisiert und generiere http://map.freifunk-westpfalz.de/nodes/globalGraph4.png und http://map.freifunk-westpfalz.de/nodes/globalGraph26.png
    Grafiken wurden in Map eingebunden
  • vnstat für gateways
    Jan 538 GB auf GW01, 413 GB auf GW02 -> Traffic ingesamt 951 GB im Januar
    Diskussion über Datensparsmkeit,

    • Bedenken von Institutionen bei steigendem Traffic
    • wenn dann nur für Gateways
  • neue Map
    • eberle hatte aktuell anere Prios
    • Lösung von Mainzern, optisch ansprechend,
      so geschrieben, dass es auch von Einzel-Communities genutzt werden kann
    • ist aber aktuell nicht als kritisch eingestuft,
      die jetzige Map zeigt ja Infos, die wir brauchen
      rx/tx Werte erstmal rauslassen, zum einen weil json größer wird, aber auch weil diese laut eberle oft unsinnige Werte zeigen (Traffic-Bedenken vom Punkt vnstat trifft hier auch)
  • Doku geht voran, könnte aber etwas mehr im Fokus sein
  • zentrale E-Mail Adresse (für Twitter etc),
    • bei Bedarf drüber nachdenken,
      nicht unbedingt notwendig, aktuelle Handhabung ok
      laut paalsteek kann man auch über unsere info-Adresse versenden, muss aber nicht sein, nach persönlichem Belieben

Wachstum

  • weiteres Vorgehen: Einzelansprachen oder Infoabend?
    Institutionen Einzelgespräche,
    trotzdem Infoabend: 17.03., 18 Uhr, im Raum, ggf Ausweichraum
  • mögliche Kandidaten: Warmfreibad, (Wäsch?), ClearingBarrel, Grüne, Kessler-Handorn, Apotheken und FitnessStudio am Stadtpark, alte Knacker
  • wer betreibt die zwei Knoten im Stadtgebiet, die zu ffrn gehören?
    -> Vereins-/Freifunkmitglieder
  • Termine: Stadtteilfest im Stadtpark (09.05.), evtl Infostand von ffwp

Gateway

  • ovpn.to -> vorerst mal aufgeschoben, weil keine Erfahrung in den Communities damit und da natürlich die Störerhaftung mit dran hängt
    Haben uns entscheiden bis auf weiteres erstmal GW01 von SE nach NL zu wechseln, paalsteek hat das mal entsprechend eingerichtet